Archive by Author | superniki

Erstes Sockenpaar vollendet aus 3/2012

So schnell war ich noch  nie 😉 Socken für meine Mutter in Gr. 39, etwas längerer Schaft. Ich fand das Knäuel am hässlichsten… aber so verstrickt sind sie doch ganz hübsch 🙂

Abo März 2012

Ich finde es ja schade, dass wir dieses Mal alle das gleiche Abo haben. Obwohl, andererseits: ich hab meist die blassen Farben… und diesmal muss ich mich nicht ärgern 😉

Mein erstes Abo – Dezember 2002

Interessieren Euch „alte Schätzchen“? Ich räume mal wieder mein strickblog auf, und eines meiner ersten Postings damals drehte sich um das ominöse Abo. Als ich damit anfing, waren die „vogelwilden Zeiten“ sogar schon vorbei. Also, wenn Ihr wollt… ich habe zwischendrin immer mal wieder ausgesetzt mit den Abos, aber ich kann gern alte Schätzchen ergänzen. Hier also mein Abo Nummer eins:

12/2012 – Handstulpen aus Varieté

Seit langem mal wieder etwas aus Abo-Wolle erstellt habe ich auch schon – allerdings keine Socken, aber dennoch in dieser Kategorie 😉 Ich habe aus dem Varieté-Strang eine „shortcut version“ der Bella’s Mittens (Ravelry) hergestellt. Dazu bin ich in Reihe 31 eingestiegen und habe oben jeweils vor Daumen- und Handende gestoppt, dafür eine Reihe feste Maschen gehäkelt. Ich habe von den 100 Gramm ziemlich genau 2,50 Meter übrig behalten. Sie wandern in die Geschenkekiste, da meine Tochter befand: „kratzen!“

Abo 12/2012

Hier ist meins 🙂 Und vielen Dank für die Einladung!

Viele Grüße, Niki vom Strickblog