12/2012 – Handstulpen aus Varieté

Seit langem mal wieder etwas aus Abo-Wolle erstellt habe ich auch schon – allerdings keine Socken, aber dennoch in dieser Kategorie 😉 Ich habe aus dem Varieté-Strang eine „shortcut version“ der Bella’s Mittens (Ravelry) hergestellt. Dazu bin ich in Reihe 31 eingestiegen und habe oben jeweils vor Daumen- und Handende gestoppt, dafür eine Reihe feste Maschen gehäkelt. Ich habe von den 100 Gramm ziemlich genau 2,50 Meter übrig behalten. Sie wandern in die Geschenkekiste, da meine Tochter befand: „kratzen!“

Advertisements

One response to “12/2012 – Handstulpen aus Varieté”

  1. Iris says :

    Klasse, die sehen toll aus. Ich grübel immern och darüber nach, was wohl aus meinem Strang werden könnte. Hab aber noch keine ideale Lösung gefunden.

    Liebe Grüße
    Iris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s